news
Südkorea To neue Regeln einführen Für PV Recycling
2020-10-09
Südkorea To neue Regeln einführen Für PV Recycling
Die Die südkoreanischen Behörden planen die Einführung neuer Regeln für PV Abfallrecycling in 2023. Es werden bereits mehrere Recyclinganlagen gebaut, darunter eine von der Regierung mit eine Gesamtkapazität von 9.700 Tonnen


Ground Mount Solar Racking


Die Die südkoreanische Regierung definiert derzeit neue Regeln für das Recycling von End-of-Life PV Module .


“Die erweiterte Herstellerverantwortung (EPR) Schema sollte kommen in Kraft im Jahr 2023 ” Kyungrak Kwon, das Programm für erneuerbare Energien Direktor von Seoul Lösungen Für Unsere Klima, erzählt pv Magazin


Die Regierung selbst baut sogar a PV Modulrecyclinganlage , um sicherzustellen, dass genügend Recyclingkapazitäten vorhanden sind


“Die 3.600 Tonnen schwere Modulrecyclinganlage für Jincheon geplant Die Eröffnung des Landkreises ist für 2021 geplant, um die Regierung zu erweitern Solar PV Modul Recyclingkapazität “ Kwon erklärt


Die Einrichtung ist jedoch nicht die einzige, die wann geöffnet ist das Recycling-Programm beginnt


“Dort ist eine 1.000-Tonnen-Anlage, die derzeit von Yoonjin betrieben wird Tech, welche Bis Ende dieses Jahres sollen 2.600 Tonnen Kapazität hinzukommen Jahr ” Kwon hinzugefügt “Linie tech wird bis 2022 eine 2.500 Tonnen schwere Anlage bauen, was insgesamt bringt Solar- Modulrecyclingkapazität in Südkorea auf 9.700 Tonnen. “


Herstellern und Importeuren wird eine Gebühr von pro Kilogramm berechnet vom Umweltministerium festgelegte Rate Die Mittel werden zur Unterstützung des Recyclings verwendet


“Die Regierung hatte eine Rate von KRW vorgeschlagen 1.200 (US $ 1,04) per Kilogramm im Jahr 2018, aber dies wird wahrscheinlich zwischen der Regierung und einem Verband von verhandelt Solar PV Hersteller und Importeure und Änderungen vorbehalten “, Kwon angegeben


Nach den neuen Regeln sind die Hersteller für das Modulrecycling von verantwortlich 2023. sondern als erfordern sie sich direkt recyceln, sie muss eine Recyclinggebühr entrichten, die auf dem vom Umweltministerium festgelegten Recyclingverpflichtungssatz basiert Die Die erhobenen Gebühren werden zur Unterstützung der Recyclingdienste verwendet


Die neue Bestimmungen, die wird auch auf andere Konsumgüter wie Haushaltsgeräte und Verpackungen angewendet und gilt für alle inländischen Hersteller und Importeure, unabhängig davon, ob ihre PV Projekte wurden unter dem gebaut Zertifikat für erneuerbare Energien (REC) planenoder nicht.


“Die Menge von Solar PV im RuhestandIn Südkorea war die Anzahl der Vorschriften bislang minimal, daher waren die Vorschriften bislang begrenzt, und es ist wenig darüber bekannt, wie Derzeit wird viel recycelt “, sagte .


Die neues System ist Teil der Regierung kürzlich angekündigte Pläne zur Steigerung der d omestic PV Industrie . Diese Pläne beinhalten mehr finanzielle Unterstützung für Solar- F & E und CO2-Fußabdruck Regeln für Solarherstellung .


seoul plant die Installation von 30.8 GW von Solar bis 2030. Das Das ehrgeizige Ziel wird wahrscheinlich auch mit erreicht riesige Solarprojekte, wie ein kürzlich angekündigtes 2.1 GW schwimmende Solaranlage und ein 3 GW bodenmontiert PV Pflanzeim Saemangeum Bereich. Die Projekte wurden von Präsident Moon Jae-in angekündigt vor ungefähr einem Jahr



※ This Der Artikel bedeutet keine Bestätigung seiner Ansichten oder Bestätigung seiner Beschreibung Artikel reproduziert von das Netzwerk, if Bei Verstößen wenden Sie sich bitte an löschen.


Registrieren Für den Newsletter

Melden Sie sich für unsere monatliche Aktion an und informieren Sie sich über die neuesten Produktnachrichten!

eine Nachricht schicken
eine Nachricht schicken
Wenn du sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir werden Ihnen antworten sobald wir können.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt