news
Süd Australien setzt den Datensatz, da die Strompreise konsequent unter Null tauchen
2021-04-28

Süd Australien setzt den Datensatz, da die Strompreise konsequent unter Null tauchen

Dach-Solar hat Süd Australiens Die durchschnittlichen Tagungspreise, die den Australian Energy Market Operator erstmals in der Geschichte des nationalen Strompresses unter Null fällt, sagte der Australian Energy Market in seinem neuen vierteljährlichen Woche.


rooftop solar capacity


Mature Sommertemperaturen, gepaart mit Rekordinstallationen der Solarkapazität von Dach in den ersten drei Monaten des Jahres, hat zu einem 3% Rückgang der durchschnittlichen betrieblichen Nachfrage des nationalen Strommarktes (NEM), sagte der australische Energiemarktbetreiber in seiner neuen vierteljährlichen Energieindynamik. Der Rückgang betrug der niedrigsten Niveau der operativen Nachfrage Seit 2002.


In der Tat sah das erste Quartal in den meisten Regionen in der NEM in Victoria, New South Wales und Süd-Australien aufgenommen.


Regional electricity spot prices


Spot-Preise tauchen an

Regionale Stromspot Preise fielen massiv, zwischen 21% und 68% im Vergleich zum ersten Quartal 2020, um ihre Niedrigste Durchschnittsstufe Seit 2015. Die größten Spot-Preissenkungen ereigneten in Victoria, fallten sich von AUD 79 (usd 61.17) / MWh nach aud 25 / MWh, der niedrigste vierteljährliche Durchschnitt Seit das erste Quartal von 2012. Neue Südwales fiel von AUD 86 / MWh zu einem Durchschnitt von AUD 38 / MWh, während Queensland gemittelt wurde AUD 43 / MWh.


Die Fortsetzung des Trends Im letzten Quartal 2020 blieben die negativen Spotpreise auf die südlichen Regionen, mit Victoria erreichten die vierteljährlichen Vorkommnisse des Rekords bei 10,3%. Süd Australien blieb in dem, was der aemo beschrieben als "sehr hoch, "um 16,8%.


"Süd Australien Die durchschnittlichen Tagungspreise fielen gleichzeitig zwischen 10 A.M. und 3: 30 einläuft (AEST) während Das Quartal, das erste Mal in den NEMs Geschichte. Gleichzeitig sind anhaltend niedrige Strompreise unten ihre Kosten der Erzeugung erforderlich AEMO South Australian Gasbetrieben Generationen auf der Systemsicherheit für einen Datensatz 700% des Viertels ", sagte aemo Chief Markets Officer Violette Mouchaileh.


In Südaustralien, der durchschnittliche Spot-Preis während Peak Solar Production war negativ AUD 12 / MWh.


distributed PV output


Erhöhte erneuerbare Energieausgabe, gepaart mit reduzierter tagsübergreifender Strombedarf SAW-Säge Durchschnittliche Bilanzpreise in Western Australia von AUD 56 / MWh Im ersten Quartal 2020 nach aud 47 / MWh dieses viertel. Die Reduktion trat trotz eines Sprung in der Abendpfeiligkeit und des heißen Sommers auf.


Der Staat setzte einen Datensatz für den Mindestbetriebsnachfrage im Südwesten miteinander verbundenes System (SWIS) Am März 14. Betriebsbedarf zu diesem Zeitpunkt fiel auf 952 MW, 33 MW unter dem vorherigen Datensatz mit geschätzter verteilter PV Leistung von 1.026 MW bei der Zeit.


* Artikel Reproduziert aus dem Netzwerk, wenn Verstoß, wenden Sie sich bitte an Löschen.

Registrieren Für den Newsletter

Melden Sie sich für unsere monatliche Aktion an und informieren Sie sich über die neuesten Produktnachrichten!

eine Nachricht schicken
eine Nachricht schicken
Wenn du sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir werden Ihnen antworten sobald wir können.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt